Heute, am 01.08.2017, besuchte Thomas Schmidt, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft,
die LEADER-Gebiete „Dübener Heide“ und „Delitzscher Land“ im Landkreis Nordsachsen und informierte
sich über neue Projekte und die Umsetzung des LEADER-Programms.
Eines der erfolgreich umgesetzten Vorhaben in der LEADER-Region „Dübener Heide“ ist die Neugestaltung
des ehemaligen Gutshauses und seine Umnutzung zu einem Mehrgenerationenhaus mit integrierten Praxisräumen. Landtagsabgeordneter Jörg Kiesewetter erklärte dazu: „Die Dübener Heide als
Naherholungs- und Gesundheitsregion braucht starke Impulse für eine ausgewogene ökologische, sozial
und wirtschaftliche Entwicklung. Es braucht Menschen die mit Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein die die ländliche Entwicklung voran bringen. LEADER ermöglicht den Menschen im ländlichen Raum eine Mitwirkung an der Gestaltung ihrer Region. Dadurch können die Potenziale der Region besser erkannt, aufgegriffen und eine eigenständige Entwicklung der Region unterstützt werden. Den Akteuren der LEADER-Projekt wünsche ich für ihre Projekt viel Erfolg.“

Sehen Sie den Beitrag dazu auf meinem YOUTUBE-Kanal.








 

Zurück





17.06.2017
Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Glaucha

Am 17.Juni wurde in Glaucha ein neues Feuerwehrgerätehaus nach fast einjähriger Bauzeit seiner
Bestimmung übergeben. Im Rahmen des Flutschadenbeseitigungsprogramms wurden die Kosten für
diesen Neubau von fast 800000.- € zu 100% vom Freistaat gefördert.
„Mit dem neuen Feuerwehrgerätehaus wurden die besten Voraussetzungen für die Kameradinnen
und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Glaucha geschaffen. Der Neubau ist eine Investition in
die Zukunft!“, so der Landtagsabgeordnete Jörg Kiesewetter.






Zurück

Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt besuchte Ende Mai die Deichbaustelle in Schnaditz bei Bad Düben. Einen Beitrag dazu gibt in meinem YOUTUBE-Kanal.









Zurück


30.05.2017
SPORT STATT GEWALT
Sportliche Wettkämpfe für Kinder und Jugendliche auf den Gelände der
Bundespolizei in Bad Düben. Einen Beitrag dazu gibt in meinem YOUTUBE-Kanal.







 

Zurück

24.04.2017
Übergabe Fördermittelbescheid zur Sanierung und Umbau des Schlosses Taucha durch
Staatssekretär Herbert Wolff.


Foto: LVZ


Alle Fakten dazu gibt es in einem Beitrag im YouTube-Kanal.



Zurück

 



21.03.2017
LVZ-Beitrag im Lokalteil der Kreiszeitung über den Beginn der Bauarbeiten des "Tropicana"
im Eilenburger Tierpark



Ich unterstütze solche Vorhaben und den Tierpark selbst schon seit langem durch eine Tierpatenschaft.
Mehr dazu und andere Infos gibt es in einem Film auf meinem YouTube-Kanal, denn wir waren schon einige
Zeit zuvor vor Ort.

 

 

Zurück

 


10.03.2017
Fördermittel für Sanierung Gutshaus Pressel 
 
Am 10.März überreichte Sachsens Staatssekretär für Umwelt und Landwirtschaft Herbert Wolff einen Förderbescheid an den Bürgermeister der Gemeinde Laußig Lothar Schneider vor dem Presseler Schloss. Insgesamt 917000 Euro Fördermittel aus dem Programm „Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum“ des Freistaates stehen zur Sanierung und Wiederbelebung dieses Gutshauses nebst Parkanlagen
zur Verfügung.
„Es ist eine sehr große Freude für uns, dass dieses wunderschöne Gutshaus saniert werden kann. Gerade
für unsere sehr ländlich geprägte Region ist es wichtig, Impulse für die Innenentwicklung zu geben“, sagte der Landtagsabgeordnete Jörg Kiesewetter vor Ort.
2016 hat die Sächsische Landesregierung dieses Programm aufgelegt. Auch für die folgenden 2 Jahre stellt der Freistaat noch einmal je 10 Millionen Euro dafür bereit. 

 

 

 

Zurück

 

Dresden, 9. Februar 2017
Gemeinsame Pressemitteilung
CDU und SPD legen Änderungen zum neuen Schulgesetz vor

Heute haben die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD in ihren Sitzungen einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Schulgesetznovelle verabschiedet. Beide Fraktionen haben rund sechs Monate lang über die Änderungen zum Regierungsentwurf verhandelt.

Dazu sagte der Landtagsabgeordnete Jörg Kiesewetter: „Wir modernisieren das bisherige Schulgesetz von 2004 und schaffen damit die Basis, den heutigen Anforderungen an ein Schulrecht gewachsen zu sein.“

Nähere Informationen stehen hier als Download zur Verfügung.

 

 

 

Zurück

 

 

08.01.2017
Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands Taucha, im Ratskeller der Stadt.
Den Bericht dazu gibt es im YouTube-Kanal.

 

 

 

Zurück

 

 

24.12.2016
Musikalische Weihnachts- und Neujahrsgrüße gibt es im YouTube-Kanal.

 

 

 

Zurück

 

 


15.12.2016
Doppelhaushalt für Sachsen 2017/18 beschlossen

Mitte Dezember beschloss der Sächsische Landtag den Doppelhaushalt für die nächsten 2 Jahre,
dessen Höhe sich auf rund 37,5 Milliarden Euro beläuft.

Das bedeutet, dass für das Haushaltsjahr 2017 knapp 18,6 Milliarden Euro und für 2018 mehr als 18,9 Milliarden Euro zur Verfügung stehen.

Um den Erzieher- und Lehrermangel in Kitas und Schulen entgegenzuwirken und die Hochschulen weiter
zu fördern gilt der größte Ausgabenblock im Doppelhaushalt dem Bereich Bildung und Wissenschaft:
Rund 11 Milliarden Euro werden hier für 2017 und 2018 veranschlagt.

Das Thema Sicherheit ist ein weiterer Schwerpunkt des Haushaltsplans:
So sollen bis zum Jahr 2018 rund 1680 neue Polizisten eingestellt werden. Außerdem werden weitere
Stellen für Justizvollzugsbeamte und Richter geschaffen.





Zurück


12.12.2016
Besuch im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Dresden

Bei einem Termin bei Bernd Sablotny, den ich gemeinsam mit Vertretern der Bürgerinitiative Orts-
umgehung Wellaune, sowie der Bad Dübener Oberbürgermeisterin Astrid Münster, dem Bundestags-
abgeordneten Marian Wendt und dem Nordsächsischen Landrat Kai Emanuel wahrnahm, gab es einige
Neuigkeiten zur Realisierung der Ortsumfahrung in Wellaune.
Genaues erfahren Sie im Bericht dazu, auf meinem YouTube-Kanal.





Zurück


08.12.2016
Neue Webseite

Willkommen auf meiner neuen Homepage.
Im neuen Design werden Sie hier auch weiterhin mit Infos über meine Arbeit im Wahlkreis und
Aktuellem aus dem Sächsischen Landtag versorgt.
Besuchen Sie auch meinen neuen YouTube-Kanal "Kiesewetter vor Ort" (KvO) mit interessanten
Beiträgen aus unserer Region.

 



Zurück



03.10.2016 - Gemeinde/ Stadt
Tag der Deutschen Einheit 3. Oktober

In guter Tradition richtet der CDU-Stadtverband Delitzsch die jährliche Feier aus, bei der die Bedeutung dieses Tages ins Bewusstsein gerufen wird. In seinem Grußwort erinnerte Jörg Kiesewetter an dieses historische Ereignis vor 26 Jahren und würdigte das mutige Engagement vieler für die Freiheit und Menschlichkeit.